5 YEARS GOOD TIMES

16.4.

DJANE TALA

DJANE SHOO

DJ DAWIT

DJ E-ROLL

LE ALEN

5 YEARS GOOD TIMES

16.4.

Beginn:23:00 Uhr
Abendkasse:12€
LineUp:DJANE TALA, DJANE SHOO, DJ DAWIT, DJ E-ROLL, LE ALEN

Good Times

Begonnen hat bei „Good Times“ bereits vor 5 Jahren alles mit der Idee, die Clubs wieder mit dem Vibe der 90er zu beschallen. So machten es sich die Jungs von Finesse zur Aufgabe, ein ausgefeiltes Konzept auf die Beine zu stellen, um das anspruchsvolle Frankfurter Szenepublikum zu begeistern. Good Times bringt Euch zurück zu den Tagen, als legendäre musikalische Größen wie The Notorious B.I.G., 2Pac, Nas, EPMD, KRS-One und Ice Cube das Geschehen beherrschten.

Nun steht das 5-jährige Good Times-Wiegenfest ins Haus, welches wir – ihr ahnt es bereits – natürlich auch mit 5 DJs zelebrieren werden. Dabei sind neben den Amazonen DJane Tala und DJane Shoo auch der Good Times-Resident DJ Dawit und natürlich die Gibson Club-Meister Le Alen und DJ E-Roll.

Am Ostersonntag dreht sich alles um die Zahl FÜNF und wir werden mit Geschenken und Überraschungen nur so um uns werfen. Also: Dickes rotes Kreuz in den Partykalender, gut anschnallen & let’s have some real GOOD TIMES!!!!!

Facebook Icon Small

divider

DJane Tala

More info coming soon!

divider

DJane Shoo

More info coming soon!

divider

DJ Dawit

Auch mit dabei – DJ DAWIT, der sich mittlerweile zu unserem Resident nach vorne geschlagen hat. Außerhalb von Good Times ist DAWIT bekannt für sein Können hinter dem Pult und wird auch wieder mit uns einen Mega Abend liefern.

Ende der 80er geboren und in den 90ern aufgewachsen, stand  Dawit mitten in der Pubertät des deutschen Hip Hop’s und entwickelte ein großes Interesse an diesem Genre. Dank seiner älteren Geschwister fand der gebürtige Frankfurter
sehr schnell auch gefallen am amerikanischen Hip Hop und  verbrachte einen Großteil seiner Freizeit damit Rap-Musik zu hören. Dabei wurde er stark von Künstlern wie Biggie Smalls, Lauryn Hill  & Jay-Z inspiriert.

Im zarten Alter von 15 Jahren begann er schließlich sich aktiv mit  Hip Hop zu beschäftigen, indem er anfing, selbst Musik zu produzieren. So gewann er einen ganz neuen Zugang zu Hip Hop, weil er die vielschichtige und harte Arbeit, die hinter jedem einzelnen Song  steht, am eigenen Leib erlebte. Das verstärkte seine Leidenschaft für dieses Genre nur noch mehr, weswegen er auch heute noch junge Künstler ehrenamtlich bei der Produktion ihrer Musik unterstützt.

Nicht allzu lange ist es her, dass Dawit selbst noch Bewunderer der Techniken diverser DJ’s in Bars und Clubs gewesen ist. Erst 2009 begann er die Plattenspieler selbst in die Hand zu  nehmen und feilt seitdem täglich an seinen Fähigkeiten, um sie kontinuierlich weiter zu entwickeln. So etablierte sich der Newcomer aus Frankfurt schnell in der Szene  und zog schon im ersten Jahr bemerkenswerte Aufträge an Land.

Angefangen in einer kleinen Bar mit wenig Publikum, steht Dawit mittlerweile deutschlandweit in vielen Clubs am DJ-Pult und begeistert ein immer breiteres Publikum mit seinem einzigartigen Stil.

Ausgestattet mit einem großen Repertoire an Hip Hop-, RnB-,  Oldschool-, Funk- & Soul-Musik von den 70ern bis heute, hat  er immer etwas Passendes für seine Gäste parat.

„Gute Laune ist Programm“ ist seit den Anfängen DJ Dawit’s Motto, was  er schon viele Male unter Beweis gestellt hat.

icons_facebook_small

divider

DJ E-Roll

Der 83´er Jahrgang widmet schon früh seine Aufmerksamkeit der Musik. Geprägt von MJ entwickelte er eine Vorliebe für rhytmische Klänge und Ohrwürmer. Vom Moonwalk zu RUN DMC – und somit zu seiner größten Leidenschaft RnB.

Im Zeitalter der Tonbandkassetten und Vinyl- Platten beginnt Hakan eigene Mixsets zu erstellen.
Ende der 90er Jahre, lernte er den etablierten Dj / Producer & Agency owner Cristian Ruiz da Silva (Alias LocoMania / Cris Ruiz) und seinen späteren Mentor kennen, der ihn das Auflegen noch im Old School Style mit Vinyl lehrt.

Für Old-School schlägt sein Herz noch heute. Sein Engagement und ein fester Wille gepaart mit der Erfahrung seiner Namenhaften Freunde und Kollegen (u.a. Leonardo Aquino und Le Alen) bilden die Plattform seines Erfolges.
Hakan wurde zum festen Bestandteil des Nachtlebens. Seine Beats erstrecken sich weit über das Rhein-Main Gebiet. Der Resident-DJ der angesagten Party Animals und Liquid- Partys ist heute nicht nur gern gesehener „Special Effect“, sondern auch immer ON TIME.

icons_facebook_small

divider

DJ Le Alen

Die vergangenen 5 Jahre hat der Frankfurter Bub Le Alen intensiv genutzt, um sich in der Rhein-Main-Clubszene einen festen Platz im Herzen der Tanzwütigen zu erspielen.

Inspiriert von dem King of Pop Michael Jackson, der Houselegende Frankie Knuckles und den Masters at Work zeigte sich seine Leidenschaft für Musik schon in ganz jungen Jahren und brachte ihn schliesslich dazu, seine Kreativität an den Reglern voll auszuleben.

Bei seinen Sets beweist er stets ein gutes Händchen mit viel Gespür für die Wünsche der Crowd und rockt mit einem unverkennbaren Mix aus treibenden Housebeats, sexy Deephouse und Latingrooves jeden Dancefloor. Schon seit der Eröffnung des Gibson ist Le Alen in Frankfurts Lieblingsclub als Resident DJ am Start und reißt mit seiner schon legendär gewordenen Partystimmung das Publikum Woche für Woche aufs Neue mit.

divider