Excuse Me

09.2.

DJ Emby

E-Roll

Oli Roventa

Excuse Me

09.2.

Beginn:23:00
Abendkasse:12,-€
LineUp:DJ Emby, E-Roll, Oli Roventa

Excuse Me

„Excuse Me“ bringt Euch den authentischen Vibe der 90er zurück und lässt die Ära legendärer musikalischer Größen – wie The Notorious B.I.G., 2Pac, Nas, EPMD, KRS-One oder Ice Cube – wieder auferstehen.

Kreiert wird dieser einzigartige Sound durch drei DJs, die ganz genau wissen, worauf es bei Excuse Me ankommt: DJ Slick wird seinen Gig mit einem feinen Oldschool-Set zelebrieren. Begleitet wird er von DJ E-Roll und Gibson-Gastgeber Oli Roventa.

divider

DJ Emby

DJ EMBY ist jemand, der Trends erkennt, freisetzt und somit seit Jahren zu den gefragtesten DJs der Szene gehört.

Ob im Ausland, zum Beispiel in Australien, Belgien oder Spanien, oder hier bei uns: EMBYs Bookings gehören mit seinen ausgezeichneten Live-Performances zu den angesagtesten der Musikszene.

Immer wieder zählt er zu den großen Line-Ups in Clubs Deutschlands, stand bereits als Support-DJ mit Les Twins, Kid Ink, Lil Jon, Red Café, Zombieboy &Co. hinter den Turntables.

EMBY nutzt sein feines Gespür für neue Eindrücke und Trends, um aus jedem seiner Sets ein einmaliges Erlebnis zu machen. Er hat erkannt, dass eine raffinierte Kombination aus verschiedenen Lifestyle-Themen und ein ausgezeichnetes Gefühl für Musik, ein abgerundetes, nie da gewesenes Programm darstellen.

Seine Offenheit für neue Strömungen, sowie seine unbändige Kreativität, schaffen einen unverwechselbaren Sound.

So setzt sich DJ EMBY keinerlei musikalische Grenzen und vermengt den Sound diverser Generationen, ohne dabei jemals das Gefühl für die individuelle Crowd zu verlieren.

Er möchte Musik nicht in Genres unterteilen und genau diese Offenheit, vereint mit einer außergewöhnlich großen musikalischen Vielfalt, macht jeden seiner Gigs zu einem besonderen Event.

EMBYs musikalisches Repertoire beinhaltet aktuelle Sounds und reicht bis hinzu altbewährten Tracks aus den 80er Jahren.

divider

DJ E-Roll

Der 83´er Jahrgang widmet schon früh seine Aufmerksamkeit der Musik. Geprägt von MJ entwickelte er eine Vorliebe für rhytmische Klänge und Ohrwürmer. Vom Moonwalk zu RUN DMC – und somit zu seiner größten Leidenschaft RnB.

Im Zeitalter der Tonbandkassetten und Vinyl- Platten beginnt Hakan eigene Mixsets zu erstellen.
Ende der 90er Jahre, lernte er den etablierten Dj / Producer & Agency owner Cristian Ruiz da Silva (Alias LocoMania / Cris Ruiz) und seinen späteren Mentor kennen, der ihn das Auflegen noch im Old School Style mit Vinyl lehrt.

Für Old-School schlägt sein Herz noch heute. Sein Engagement und ein fester Wille gepaart mit der Erfahrung seiner Namenhaften Freunde und Kollegen (u.a. Leonardo Aquino und Le Alen) bilden die Plattform seines Erfolges.
Hakan wurde zum festen Bestandteil des Nachtlebens. Seine Beats erstrecken sich weit über das Rhein-Main Gebiet. Der Resident-DJ der angesagten Party Animals und Liquid- Partys ist heute nicht nur gern gesehener „Special Effect“, sondern auch immer ON TIME.

icons_facebook_small

divider

Oli Roventa

Vor über 20 Jahren kam der gebürtige Rumäne Oli Roventa gemeinsam mit seiner Familie nach Deutschland und entdeckte hier in der Musik seine erste große Liebe: Schlüsselerlebnis war die legendäre HR3-Clubnight Radioshow, die ihn schon beim ersten Hören derart faszinierte, dass er umgehend mit dem Aufbau seiner Plattensammlung begann.

Seine DJ-Karriere startete Oli dann 1994. Schnell konnte er sich im gesamten Rhein-Main-Gebiet und später auch international etablieren: Er spielte unter anderem mehrere Jahre als Resident DJ im King Kamehameha Club Frankfurt, rockte regelmäßig die bundesweiten Big City Beats-Events und konnte auch im King Kamehameha Club auf Palma de Mallorca überzeugen. Weitere Stationen waren u.a. verschiedene Radioshows, Gigs im Cocoonclub Frankfurt, Buddha Lounge Stuttgart, plus diverse Corporate Events für renommierte Brands wie MTV, Samsung und Telekom.

Seit über einem Jahr hat Oli Roventa nun seinen festen Platz inmitten der Gibson-Clubfamilie rund um Madjid Djamegari gefunden: Hier ist er gemeinsam mit dem Geschäftsführer für das musikalische Konzept verantwortlich und kümmert sich neben seinen Aufgaben als Booker auch als Resident DJ um die standesgemäße Beschallung der Freitage und Samstage im Gibson. Jedes Wochenende begrüßt er als Gastgeber die besten DJs der Welt und spielt Seite an Seite mit lebenden Legenden wie z.B. Frankie Knuckles, David Morales, Simon Dunmore und Dimitri from Paris oder rockt den Club gemeinsam mit den heißesten internationalen Nachwuchs-Talenten wie Noir, HotSince82, The Magician, Nice7, Flashmob oder den Adana Twins. Sein breit gefächertes Aufgabenfeld im Gibson bietet ihm die ideale Plattform, um sein gesamtes musikalisches Know-How einzusetzen und den eigenen Sound stetig weiter zu entwickeln.

A propos Sound: Der experimentierfreudige Rumäne liebt alle Facetten der Housemusik, kombiniert mit Classics, Latin- und Disco Grooves. Et voilá: Fertig ist der unwiderstehliche Mix, mit dem Oli Roventa Woche für Woche die Crowd im Gibson zu überzeugen weiss.

icons_facebook_small icons_soundcloud_small

divider