Gibson Loves Saturdays – The London Edition

13.1.

Miles Slater

Le Alen

Gibson Loves Saturdays – The London Edition

13.1.

Beginn:23:00 Uhr
Abendkasse:12,00 €
LineUp:Miles Slater, Le Alen

Gibson Loves Saturdays – The London Edition

Samstag reisen wir musikalisch durch die Metropolen dieser Welt und präsentieren neben internationalen Gast-DJ’s und unseren Residents, Live Acts und Specials.

GLS ist die Samstagnacht mit Durchtanz-Garantie: Durch ausgefeilte Technik, Leidenschaft und Liebe zur Housemusik haben sich unsere Residents Oli Roventa und Le Alen in den vergangenen drei Jahren einen wohlverdienten Kultstatus im Frankfurter Nachtleben erspielt, den sie auch in der kommenden Partysaison wieder jeden Samstag aufs Neue unter Beweis stellen werden.

Das Gibson-Duo Infernale zaubert Sets von uplifting bis funky, die gekonnt mit ein oder anderen Classic-Track gewürzt sind.
Neben fantastischen Sänger/innen, energiegeladenen Live-Acts und unwiderstehlich schönen Tänzerinnen, bekommen Oli und Alen wöchentlichen Besuch aus Miami, Paris oder London: Jeden Samstag werden internationale Top-DJ’s wie Crack-T (Artist Alife / Düsseldorf), Miles Slater (BOUJIS/HKG), DJ Pepelz (VIP Room, Paris) oder DJ Katch (The Horns / Artist Alife) gemeinsam mit den beiden House-Meistern die Turntables rocken und für grandiose Partynächte sorgen.

divider

Miles Slater

Aussagekräftig nach einem der wichtigsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts benannt, startete Miles Slater seine DJKarriere 1994 mit zarten 15 Jahren in seiner Heimatstadt London.

Seit 2005 ist neben London auch noch Hong Kong seine selbst gewählte Homebase, von der aus er in den Top-Locations in ganz Asien unterwegs ist – und jede erstklassige Umgebung braucht erstklassige Musik: Miles Slater schöpft aus einer ungeheuren Erfahrungspalette.

Seit Beginn seiner Karriere stand er mit DJ-Größen wie Kruder & Dorfmeister, Nicky Siano – seinerzeit Resident in New Yorks legendärem Studio 54, dem Jamiroquai-Drummer Derrick McKenzie oder Lady Gaga’s Produzenten DJ Snake an den Decks der ganzen Welt – ohne, dass es seiner Liebe zur House-Musik jemals einen Abbruch getan hätte.

Auf seine große Leidenschaft angesprochen sagt er: “Nach vielen Jahren, vielen Mixes, vielen durchtanzten Nächten und schwindeligen „Morgen danach“ bin ich meinen musikalischen Wurzeln immer noch zu 100% treu – House Musik von Deep bis Dancefloor definiert mich und ich definiere meine Musik.“

divider

Le Alen

Leidenschaft, Energie und die unbändige Freude an Musik, gepaart mit einem glücklichen Händchen für den richtigen Track machen Le Alen zu einem DJ, der für bleibende Eindrücke beim Publikum und Eskalation auf Dancefloors in ganz Europa sorgt.

Seit der Eröffnung des Clubs ist „Alen“ seit 5 Jahren Gibson-Resident und legt hier jede Woche entweder solo oder als Teil des bereits legendär gewordenen DJ-Duos „OLEN“ auf.

Die Begeisterung für gute Musik wurde ihm in die Wiege gelegt und entwickelte sich zu einem angesagten Open Format-Style aus Hip Hop, Urban Sounds, R’n’B, House und Latin.

So rockt Le Alen seit über einem Jahrzehnt nicht nur das heimatliche Rhein-Main-Gebiet, sondern jettet für Performances in Barcelona, Prag, Istanbul, Bukarest, Paris, Cannes, Warschau und Ibiza unermüdlich um den Globus.

A propos Ibiza: Auf der magischen Insel konnte sich Le Alen mit „Good Vibes“ eine eigene House-Radioshow bei ibizaliveradio.com sichern.

Auch bei Fashion Shows und After Show Parties in der glitzernden Modewelt ist er als DJ gefragt – kein Wunder, wenn man ihn einmal an den Decks beobachtet hat: Hier spielt ein Vollblut-Entertainer, der mit seinem musikalischen Gespür und einer großen Portion Euphorie jedes Publikum mitreißen kann.

icons_facebook_small icons_twitter_small icons_soundcloud_small

divider