URBANICE

14.6.

TAY JAMES

DJ KATCH

URBANICE

14.6.

Beginn:23:00 Uhr
Abendkasse:12€
LineUp:TAY JAMES, DJ KATCH

Urbanice

Ein heißer Sommer sollte mit einer mindestens ebenso heißen Party begonnen werden!

Dieser Aufgabe nimmt sich Gold-Schallplatten-Sammler DJ Katch liebend gerne an und lädt zu einer weiteren Episode seiner Erfolgsreihe Urbanice in den besten Laden der Stadt ein: Die vielseitigen Facetten und Spielarten des Genres Urban Music, gepaart mit einem außergewöhnlichen Ambiente, köstlichen Drinks und ausgelassener Stimmung verschmelzen mal wieder zu einer mitreißenden & schweißtreibenden Nacht im Herzen Frankfurts.

Als exklusives Highlight zum Vorfeiertags-Special konnten wir einen Gast ganz besonderer Güte gewinnen: Neben seinem Dasein als Resident in Clubs von Los Angeles über San Diego und Atlanta bis Toronto, sowie als dauergebuchter DJ für die Parties der Celebrities und TV-Shows wie z. B. The Oprah Winfrey Show, The Ellen Degeneres Show, The Tonight Show usw., ist er vor Allem seit Jahren fester Bestandteil der Live-Show von Popsensation Justin Bieber und tourt mit diesem rund um den Erdball von Stadion zu Stadion. Tja, und wer der Beste für Herrn Bieber ist, ist für RBNC natürlich gerade gut genug. Wir fühlen uns geehrt über alle Maßen erfreut, Euch mit Tay James einen echten Megastar-DJ präsentieren zu können!

Wenn ihr also denkt, dass man diesen Ausnahme-Termin getrost verpassen darf, dann…„you should go and love yourself!“

Twitter Icon Small Facebook Icon Small Instagram Icon Small

divider

Tay James

DJ Tay James has been making a name for himself behind the turntables and on the microphone since the age of 16. In 2009, however, just months after graduating from Hampton University in 2009 where he’d made a name for himself as the most-in-demand DJ in the mid-Atlantic, Justin Bieber hired James to join his live show as the tour DJ. Since then James continues to travel the world performing alongside Bieber and introducing his talent to sold out crowds around the globe at radio shows, stadium concerts, and festivals.

When he’s not on the road with the pop sensation, James continues to headline nightclubs around the world, including his residencies at Playhouse (Los Angeles), FLUXX (San Diego), Muzik (Toronto), and Prive (Atlanta). He is also called upon by an extensive list of celebrity and corporate clients, such as Russell Simmons, Chris Brown, Fabolous, Bow Wow, Beats by Dre, and Adidas, to deejay their private events.

James has performed on some of the highest rated television shows such as The Oprah Winfrey Show, The Ellen Degeneres Show, Jay Leno, Tonight Show with David Letterman, and NBC’s The Today Show. He’s also been featured in publications including Teen Vogue, Vibe, Hollywood Life, The Washington Post, Global Grind and Earmilk.

icons_facebook_small icons_twitter_small Instagram Icon Small

divider

DJ Katch

In Hollywoodfilmen und billigen Groschenromanen läuft das immer so: Sie trifft ihn in einer perfekten Bar, an der immer genau ein Platz frei ist. Natürlich neben ihm. Er sagt etwas total charmantes und lädt Sie zu einem Drink ein, den der immer freundliche und gerade zufällig gläserpolierende Barmann total Bilderbuchmäßig mixt. Dann kommt der perfekte Song und sie legen unter begeistert klatschendem Publikum locker-easy sofort ein Tänzchen hin, woran Beyoncés Choreographen monatelang schwitzen würden. Danach schnippt er direkt vor der Tür ein Taxi herbei und die perfekte Nacht folgt. Soweit so Klischee. Aber, wer glaubt sowas?

Genau hier kommt DJ KATCH mit seiner neuen Single „LIGHTS OUT (TOO DRUNK)“ um die Ecke, um diesen kitschigen Scheiss mit einer Abrißbirne von einem Track vom Erdboden zu fegen, und mit der Wahrheit, und nichts als der Wahrheit den Club aufzumischen. In seiner neuen Single – und auch in Wahrheit – läuft das nämlich ganz anders: Du weißt das – und wir wissen das. Entweder es wird soviel vorgeglüht, das man nicht mehr in den Club kommt, oder man macht drinnen sehr schnell mit ein paar Kurzen Prozeß, bevor man sich überhaupt traut, irgendwen anzuquatschen. Nach ein paar Sambuca sehen sowieso alle aus wie Supermodels aber nach ein paar weiteren Shots glauben das auch beide Seiten. Das Gezucke auf der Tanzfläche kann man nicht wirklich tanzen nennen, aber hey: Wir sehen geil aus! Natürlich nimmt einen in dem Zustand kein Taxifahrer der Welt mit, und natürlich ist nicht jede Eroberung ein Jackpot. Vor allen Dingen … war man eh too drunk to … Aber scheissdrauf: Was für ein geiler Abend! Wie hiess dieser Song nochmal, bei dem alle durchgedreht sind?

LIGHTS OUT (TOO DRUNK) ist DJ KATCHs Nachfolge-Single zum mit Platin ausgezeichneten Hit “The Horns“. Gemeinsam mit der aus Manchester stammenden Sängerin Hayley, die diesem Song ihre Stimme leiht, macht er mit dieser Nummer endgültig klar, dass er ganz genau weiß, wie das geht, mit den Hits, die demnächst international durch die Decke gehen. Anschnallen, Freunde.

divider