F*** L’Amour

27.7.

G-Dugz

DJ O'Nit

Oli Roventa

F*** L’Amour

27.7.

Einlass:23:00
Abendkasse:12 €
LineUp:G-Dugz, DJ O'Nit, Oli Roventa

F*** L’Amour

F***L’Amour lädt zum sommerlichen Reigen im Gibson Club und ist seit über 4 Jahren bekannt für erstklassigen Hip-Hop & grandiose Partystimmung in Kombination mit gutem Publikum.

Der Event bietet neben spektakulären Showacts und atemberaubenden Tänzerinnen mit DJ G-Dugz einen sehr erfolgreichen DJ aus Wien, der neben einem soliden Enthusiasmus für Hip Hop auch noch ausgeprägte technische Skillz an den Turntables mitbringt:

divider

G-Dugz

Alles begann 1994, als der amerikanische G-Dugz mit „Criminal Minds“ von KRS-One sein erstes Hip Hop Tape erwarb, das ihn nachhaltig prägte und motivierte, selbst als DJ aufzutreten. Nur 5 Jahre später zog er von den USA nach Berlin, wo er u.a. im X-Large, H2O, Friday Night Fever und dem Felix auflegte. 2003 stand ein weiterer Ortswechsel an – dieses Mal nach Wien, wo G-Dugz bis heute zu Hause ist. Neben Gigs in zahllosen Clubs & Bars, die seinen guten Ruf zementierten, war er in diversen Radioshows, wie z.B. FM4 (Digital Konfusion Mixshow), Radio Orange (The Late Show), Play FM (Bounce the Mixshow) und Jam FM zu hören. Inzwischen hat er mit der wöchentlichen “The Dugz Show” seine eigene Radio Mixshow auf dem US-Sender Worldcast Radio (immer Samstags von 17-18h). Zu seinen prominenten Supportern zählen Künstler wie Fatman Scoop”, Flo Rida, Pitbull, Katy Perry, Shaggy, Mr Vegas und Xzibit. 2014 konnte G-Dugz sich den dritten Platz des REDBULL THRE3Style Austrian DJ Championships sichern.

divider

DJ O’Nit

Seit 2010 gehört O’Nit zu einem festen Bestandteil der Berliner Hip Hop Szene. O’Nit gehört nicht nur zu den heißesten Djs Berlins sondern ist mittlerweile ein Deutschlandweiter Stammgast an den Plattenspielern.

Als die Vorgruppen DJ für US-Amerikanische Größen wie Kid Ink, Tyga, Omarion, Tinashe, Fat Joe, Machine Gun Kelly, Migos uvm. liebt er die Masse und fühlt sich hier wohler als überall anders.


Sein eindringlicher Sound: Urban, Hip Hop, R&B, Dancehall das aktuellste und heißeste was die Genres hergeben, kommt überall gut an. Von Event zu Event ist es sein Ziel, gute und stimmungsvolle Music zu liefern um so die Masse mit sich zu reißen.

(Photo by https://www.facebook.com/Deejayonit)

icons_facebook_small

divider

Oli Roventa

Vor über 20 Jahren kam der gebürtige Rumäne Oli Roventa gemeinsam mit seiner Familie nach Deutschland und entdeckte hier in der Musik seine erste große Liebe: Schlüsselerlebnis war die legendäre HR3-Clubnight Radioshow, die ihn schon beim ersten Hören derart faszinierte, dass er umgehend mit dem Aufbau seiner Plattensammlung begann.

Seine DJ-Karriere startete Oli dann 1994. Schnell konnte er sich im gesamten Rhein-Main-Gebiet und später auch international etablieren: Er spielte unter anderem mehrere Jahre als Resident DJ im King Kamehameha Club Frankfurt, rockte regelmäßig die bundesweiten Big City Beats-Events und konnte auch im King Kamehameha Club auf Palma de Mallorca überzeugen. Weitere Stationen waren u.a. verschiedene Radioshows, Gigs im Cocoonclub Frankfurt, Buddha Lounge Stuttgart, plus diverse Corporate Events für renommierte Brands wie MTV, Samsung und Telekom.

Seit über einem Jahr hat Oli Roventa nun seinen festen Platz inmitten der Gibson-Clubfamilie rund um Madjid Djamegari gefunden: Hier ist er gemeinsam mit dem Geschäftsführer für das musikalische Konzept verantwortlich und kümmert sich neben seinen Aufgaben als Booker auch als Resident DJ um die standesgemäße Beschallung der Freitage und Samstage im Gibson. Jedes Wochenende begrüßt er als Gastgeber die besten DJs der Welt und spielt Seite an Seite mit lebenden Legenden wie z.B. Frankie Knuckles, David Morales, Simon Dunmore und Dimitri from Paris oder rockt den Club gemeinsam mit den heißesten internationalen Nachwuchs-Talenten wie Noir, HotSince82, The Magician, Nice7, Flashmob oder den Adana Twins. Sein breit gefächertes Aufgabenfeld im Gibson bietet ihm die ideale Plattform, um sein gesamtes musikalisches Know-How einzusetzen und den eigenen Sound stetig weiter zu entwickeln.

A propos Sound: Der experimentierfreudige Rumäne liebt alle Facetten der Housemusik, kombiniert mit Classics, Latin- und Disco Grooves. Et voilá: Fertig ist der unwiderstehliche Mix, mit dem Oli Roventa Woche für Woche die Crowd im Gibson zu überzeugen weiss.

divider